World Translation A/S erobert den deutschen Markt

Stefan Weniger,
Senior Business Development Manager

Seit der Gründung von World Translation A/S im Jahr 2005 durch Ib Brandt Jørgensen befindet sich das Unternehmen in stetigem Wachstum. Bereits seit über 12 Jahren liefert World Translation Übersetzungen und andere Sprachdienstleistungen für weltweit tätige Exportunternehmen. Im Rahmen der Wachstumsstrategie von World Translation für das Jahr 2020 sind wir davon überzeugt, dass der nächste Schritt in der Entwicklung einer stärkeren Präsenz in Deutschland besteht. Angesichts eines Umsatzanteils von 60 % in Deutschland verfügt das Unternehmen bereits über eine gute Position auf dem deutschen Markt.

Als weiteren Schritt dieser Wachstumsstrategie hat World Translation zum 1. März 2018 Stefan Weniger als neuen Senior Business Development Manager eingestellt. Mit Sitz in Süddeutschland wird Stefans Schwerpunkt auf der DACH-Region und der Betreuung neuer sowie bestehender Kunden liegen.
Stefan verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in den Bereichen B2B-Vertrieb und Geschäftsentwicklung sowie der Übersetzungsbranche. Stefan arbeitet äußerst kundenorientiert und engagiert und es ist ihm stets daran gelegen, hervorragenden Kundendienst und individuelle Beratung für Unternehmen mit Bedarf an Sprachdienstleistungen bereitzustellen.

„Für uns ist dies ein logischer Schritt, um unsere Präsenz in Deutschland zu verstärken. Dadurch können wir sowohl neue als auch bestehende Kunden besser bedienen. Wir haben sehr viele Kunden in Deutschland und halten es für besonders wichtig, auch räumlich in ihrer Nähe zu sein“, sagt Ib Brandt Jørgensen, CEO von World Translation.

World Translation liefert qualitativ hochwertige Übersetzungen und weiß genau, welcher Fähigkeiten es bedarf, um unterschiedlichste Anforderungen deutscher Exportunternehmen zu erfüllen.

„Wir können auf mehr als 12 Jahre Erfahrung mit der Bereitstellung von Übersetzungen an deutsche Exportunternehmen zurückblicken. Deshalb verfügen wir über die erforderlichen Fähigkeiten, das nötige Fachwissen sowie das passende Leistungsportfolio, um deutschen Exportunternehmen hochwertige Sprachdienstleistungen anbieten zu können“, führt Ib Brandt Jørgensen, CEO von World Translation, weiter aus.

Im Jahr 2017 stellte World Translation seine Fähigkeiten unter anderem dadurch unter Beweis, dass die Ausschreibung als Sprachdienstleister für den weltweit drittgrößten Hersteller von Gabelstaplern gewonnen werden konnte. World Translation liefert diesem Hersteller alle Übersetzungen, DTP, Korrekturen, Vertonungen, Terminologiemanagement und Beratung in mehr als 100 Sprachkombinationen. World Translation kann Übersetzungen und andere Sprachdienstleistungen nicht nur für kleine und mittelständische, sondern auch für große multinationale Unternehmen bereitstellen.
Erfahren Sie mehr über die von World Translation gewonnene Ausschreibung.

Wir heißen Stefan Weniger herzlich in unserem Team willkommen und freuen uns darauf, gemeinsam mit ihm weitere Exportunternehmen bei der Überwindung von Sprachbarrieren zu unterstützen.
Erfahren Sie mehr über die Leistungen von World Translation.

FOLGEN SIE UNS AUF LINKEDIN