DIE REVIEW-LÖSUNG DES LANGUAGE PORTALS

Eine Übersetzung ist nicht einfach nur eine Übersetzung. Häufig muss ein übersetzter Text viel mehr darstellen als lediglich eine 1:1-Kopie der Wörter des Ausgangstextes.

Von Sprache zu Sprache können sich zahlreiche Elemente voneinander unterscheiden, darunter Fachbegriffe, Sprachgebrauch, „No-go“-Formulierungen, Tonfall, Stil und vieles mehr.

Und dann sind da noch der spezifische Umgangston Ihres Unternehmens und vielleicht sogar Ihre ganz eigenen Produktnamen. Oder Sie haben einfach so ein unerklärliches Gefühl, dass eine bestimmte Formulierung einfach besser zu Ihrem Unternehmen passt als eine andere.

Es kann viele gute Gründe geben, warum Sie Ihre übersetzten Texte selbst noch einmal durchlesen und überprüfen möchten, bevor sie letztendlich freigegeben und veröffentlicht werden. Dies könnte zum Beispiel dann der Fall sein, wenn Sie Ihre unternehmensspezifische Terminologie (noch) nicht schriftlich festgehalten oder bei World Translation (noch) keine Terminologiedatenbank zur Verwendung bei allen Ihren Übersetzungsprojekten eingerichtet haben.

Mit der Review-Lösung des Language Portals verläuft dieser Prozess so schlank und effizient wie möglich!



Keine Handarbeit und handschriftliche Notizen mehr


Endlich müssen Sie keinerlei manuelle Kommentare und Korrekturen mehr in lange PDF-Dateien einfügen. Endlich ist Schluss mit handschriftlichen Ergänzungen zu einer gedruckten Version, die dann gescannt und in der Hoffnung zurückgeschickt werden muss, dass Ihr professioneller Übersetzer Ihre Handschrift lesen kann.

Mit der Review-Lösung des Language Portals erhalten Sie ein professionelles Tool zur Minimierung des Risikos menschlicher Fehler und unnötiger Missverständnisse. Auf Ihrem Bildschirm sehen Sie auf einen Blick und nebeneinander angeordnet den Ausgangstext und seine Übersetzung. Sie können den übersetzten Text direkt korrigieren und anpassen sowie Ihre Änderungen sogar in Echtzeit im Layout der Übersetzung nachvollziehen.

Mit nur wenigen Klicks werden Ihre Änderungen in Ihrem spezifischen Translation Memory (TM) gespeichert. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Ihre Formulierung auch in zukünftigen Projekten genauso wiederverwendet werden kann.

Hier gelangen Sie direkt zum Login im Language Portal